Weißenburg-Gunzenhausen (Kreis)
Menü

Ehrung für Edgar Burger

20.10.2014

(mit Klick vergößern) v.l.nr: Außenstellenleiter Günter Kreißl, Landesvorsitzender Josef Wittmann, Edgar Burger, Oberbügermeister Jürgen Schröppel, Landrat Gerhard Wägemann - Foto: Peter Diesler

Landrat Wägemann hat Edgar Burger mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten im Landratsamt Weißenburg ausgezeichnet.

Edgar Burger leitete die Außenstelle des WEISSEN RING in Weißenburg 15 Jahre lang, bevor er 2013 die Verantwortung an Günter Kreißl weitergegeben hatte. Für sein Engagement und langjährige hervorragende ehrenamtliche Tätigkeit , das er den Kriminalitätsopfern entgegen brachte, wurde er nun mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet.Das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten wird seit 1994 als ehrende Anerkennung für langjährige hervorragende ehrenamtliche Tätigkeit verliehen. Es erhalten Personen, die sich durch aktive Tätigkeit in Vereinen, Organisationen und sonstigen Gemeinschaften mit kulturellen, sportlichen, sozialen oder anderen gemeinnützigen Zielen hervorragende Verdienste erworben haben. Die Verdienste sollen vorrangig im örtlichen Bereich erbracht worden sein und in der Regel mindestens 15 Jahre umfassen.Das Ehrenzeichen wird vom Ministerpräsidenten verliehen.Foto: Peter Diesler, http://weissenburg-aktuell.de/weisser-ring-untestuetzt-kriminalitaetsopf...